Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Besucher-Service der Internationalen Grünen Woche Berlin

Herzlich willkommen bei der Internationalen Grünen Woche Berlin, der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. 2015 begrüßen wir Sie zur 80. Grünen Woche und präsentieren Ihnen wieder internationale und regionale Spezialitäten. Die Grüne Woche Berlin bietet Ihnen kulinarische Genüsse von Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch bis hin zu Wein und Bier.

Unser Bereich Landwirtschaft greift Trends wie Bio-Lebensmittel und Bio-Energie sowie den nachhaltigen Anbau von Rohstoffen auf. In unserem Rahmenprogramm finden darüber hinaus zahlreiche Seminare und Kongresse statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen viel Spaß auf der Grünen Woche Berlin.

Tickets Preis
Tageskarte 14 €
Tageskarte ermäßigt (für Schüler und Studenten) 9 €
Gruppenkarte (ab 20 Personen) 12 €
Schulklassen (mit Schulnachweis) 4 €
Familienkarte (2 Erwachsene + max. 3 Kinder bis 14 Jahre) 26 €
Happy Hour Ticket (gültig ab 14 Uhr) 9 €
Sonntags-Ticket 10 €
Dauerkarte 42 €

Preise pro Person für 2015, Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt — Änderungen vorbehalten

Öffnungszeiten

16. - 25. Januar: 10 – 18 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten:

Samstag, 17. Januar: 10 – 20 Uhr
Freitag, 23. Januar: 10 – 20 Uhr
Samstag, 24. Januar: 10 – 20 Uhr

Die Grüne Woche für Fachbesucher

Die Internationale Grüne Woche Berlin gehört zu den führenden Messen in den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Unserem Fachpublikum bieten wir zahlreiche Kongresse und Events sowie Fachveranstaltungen zu verschiedensten Themen an.

Jetzt Fachbesucher-Tickets bestellen

Die Grüne Woche für Schulklassen

Unter dem Namen „Grüne Woche young generation“ bieten wir Schülern und Schulklassen ein eigenes Programm auf der Internationalen Grünen Woche Berlin. Die zahlreichen Aussteller auf der Grünen Woche begrüßen unsere kleinen Gäste mit speziellen Aktivitäten zu aktuellen Themen und Trends aus Land- und Ernährungswirtschaft, Heimtier-Haltung sowie Gesundheit und Gartenbau.

Zum Schülerprogramm