Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

04. Dezember 2015

Grüne Woche2016: Erstmals Berberpferde im Showprogramm

Berlin, 4. Dezember 2015 – Vorhang auf für Berberpferde und Araber-Berberpferde auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2016 (15.-24.1.). Vom 15. bis 18. Januar werden sie erstmals im Showprogramm der Tierhalle 25 zu sehen sein. Vor gut 25 Jahren wurden die ersten Berberpferde aus Nordafrika nach Deutschland gebracht. Das Königreich Marokko, Partnerland der Grünen Woche 2016, ist mit Algerien und Tunesien Hauptzuchtgebiet der beindruckenden Pferderassen. Die vielseitigen Leistungseigenschaften der charakterfesten Berberpferde und Araber-Berberpferde reichen heute vom gut ausgebildeten Familienpferd bis zum Einsatz in der Hohen Schule. Mit Betreuung durch die Züchtervereinigung VFZB e.V., dem Verein der Züchter und Freunde des Berberpferdes, sind zahlreiche Gestüte in Deutschland und Österreich entstanden. Die Zucht und Erhaltung eine der ältesten Pferderassen der Welt ist gemeinsames Ziel im Weltberberzuchtverband O.M.C.B, der Organisation Mondiale du Cheval Barbe.

Weitere Informationen:

Verein der Freunde und Züchter des Berberpferdes e.V.

Petra Jürgens, 1. Vors. VFZB e.V., Vizepräsidentin O.M.C.B

juergens@vfzb.de, Tel. 0175 40 15237, www.vfzb.de