Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

IGW-Startup-Day bei uns im Professional Center

„Junge Unternehmen sind die Quelle für Neues und Unerwartetes. Mit dem IGW-Startup-Day wollen wir den spannendsten Food-Startups eine Bühne bieten – und das meinen wir auch im wörtlichen Sinn!“

- Lars Jaeger, Projektleiter der Internationalen Grünen Woche, Messe Berlin

Gewinner Startup-Day 2018
Gewinner Startup-Day 2018

Erster Startup-Day der IGW: Die Gewinner

Die Sieger des ersten Startup-Days der Internationalen Grünen Woche stehen fest.

Der erste Preis geht an nearBees ein Vertriebsportal aus München für regionale Honigproduzenten aus dem gesamten Bundesgebiet mit dem Motto: „Finde Honig von nebenan“, das sich sowohl an den Einzelhandel als auch an Endverbraucher richtet.

Der zweite Preis geht an Bickus aus Nordhessen. Unter diesem Namen haben sich Höfe zusammengeschlossen, die das Fleisch von Legehennen zu Essen verwerten, anstatt die Tiere, wenn sie keine Eier mehr legen, der Industrie zu überlassen.

Den dritten Preis schließlich vergab die Jury an Hiddenseer Kutterfisch eine Fischkonservenproduktion auf Rügen, die sich nicht nur der Förderung regionaler Produkte verschrieben hat, sondern mit ihren Aktivitäten auch den Erhalt der Stellnetzfischerei vor der Insel fördern will.

Die Finalisten

Bodensee Apfelwein, besonders spritzig durch etwas Kohlensäure
> 100% regional aus Bodensee Äpfeln
> 100% aus Direktsaft (kein Apfelkonzentrat)
> 100% natürlich: kein Zusatz von Aromen, Farbstoffen, Zucker oder Wasser

www.adamundeva-cider.de

Superfood ohne Ressourcenhunger: Grillen sind nicht nur ein Superfood, sie sparen auch nachhaltig Ressourcen ein.

www.bearprotein.de

Ein Huhn - mehr Wert: hochwertige Lebensmittel herstellen aus einer viel zu wenig beachteten Ressource, dem Fleisch von Bio - Legehennen. Dieses wird kaum für hochwertige Lebensmittel genutzt, obwohl es immer wieder anfällt, wenn die Hühner keine Eier mehr legen. Weil es so wertvoll ist, wollen wir das ändern und handwerklich hergestellte, äußerst leckere Bioprodukte daraus herstellen, regional verortbar, handwerklich statt industriell erzeugt. Das geht!

www.bickus.de

Wir sind #omasliebling und wir stellen gesunde Delikatessen aus nährstoffreichen, z.T. vergessenen oder noch nicht entdeckten, Rohstoffen her. Unser Ansatz lautet, Tiere, Pflanzen und Pilze nach dem „nose-to-tail“ bzw. „leaf-to-root“ Prinzip ganzheitlich zu verarbeiten, so dass das Resultat wohlschmeckend, gesund, ethisch korrekt und nachhaltig für Mensch und Erde ist.

www.bonebrox.de

Caté – der natürliche Wachmacher aus der Kaffeefrucht

Es ist eine natürliche, gesündere belebende Erfrischung auf Kaffeeschalenteebasis. Caté bedeutet Wertschöpfung eines bisher ungenutzten Rohstoffs, klimaneutrale Produktion und Verdoppelung der Einkommen von Kleinbauern in Kaffeeregionen. Wir verbinden ein gemeinwohlorientiertes
Geschäftsmodell mit einem durchweg nachhaltigen Produkt

www.cate.bio


Disco-Limo ist eine Zitronenlimonade mit Koffein und besteht zu 100% aus Bio-Zutaten.

www.disco-limo.de

Unsere Snacks und unsere Arbeit stehen für Wertschätzungund Nachhaltigkeit. Das beginnt beim Retten von Obst und Gemüse, geht über eine ressourcen-effiziente Produktion und endet bei der fairen Bezahlung der Landwirte & Mitarbeiter. Das Ergebnis sind einzigartige, faire & gesunde Snacks!

www.doerrwerk.de

Gesünder als die übliche Backmischung - Backwaren die den Bedürfnissen der menschlichen Ernährung entsprechen und sich durch einen erhöhten Eiweißgehalt sowie einen unterdurchschnittlichen Anteil von Kohlenhydraten auszeichnen. Die Proteinquellen werden dabei nur aus pflanzlichen Quellen gewonnen.

www.fit-by.com

Vegane Lebensmittel auf reiner Gemüsebasis, ausschließlich nach dem „G³ENV-Prinzip“! GESUNDE Nahrungsmittel auf reiner Gemüsebasis, garantiert ohne Einsatz von GENTECHNIK, garantiert GLUTENFREI.

E - EHRLICH
Konsequenter Verzicht auf Chemie und andere Ersatzstoffe

N- NACHHALTIG
Produktion mit nachwachsenden Rohstoffen und aus natürlichen Zutaten

V - VEGAN
ohne tierische Produkte oder Zusätze hergestellt

www.guzinos.de

Hiddenseer Kutterfisch steht für eine nachvollziehbare Herkunft des Fischs, für die Unterstützung der Ostesee-Fischer durch faire Preise und Stärkung ihres Images, sowie natürlich für allerbeste Fischfeinkost.

www.hiddenseer-kutterfisch.de

KaleandMe möchte Grünkohl wieder salonfähig machen! Mit einer Kombination aus Tradition und Innovation.

Kaltgepresste Frucht- und Gemüsesäfte, die mithilfe von Druck haltbar gemacht werden. Mit dieser Herstellungsform ist es uns nicht nur möglich die Vitamine und Nährstoffe der frischen Zutaten zu schonen, sondern zusätzlich die Säfte mehrere Wochen haltbar zu machen – und das
ohne Hitze oder die Verwendung von Konservierungs- und Zusatzstoffen.

Sowohl die Rohstoffe, als auch der Herstellungsprozess und die Eigenschaften selbst machen die Säfte so besonders. Regionalität, Natürlichkeit, HPP-Verfahren stehen im Fokus.

www.kaleandme.de

Der natürlichste, proteinreichsten Fitness-Snack der Welt. 100% grasgefüttertes irissches Weiderind, 62% Protein, 4% Fett, 1% Kohlenhydrate, keine Farbstoffe, Aromastoffe oder Geschmacksverstärker, ideal als hochwertiger Fitnesssnack für unterwegs.

www.kraftfleisch.de

Leckere Früchte und ganze Beeren verwandeln Omas klassisches Kompott in einen fruchtigen Snack zum direkt aus dem Glas löffeln. Für einen extra frischen Geschmack wird der Fruchtsnack mit traditionellen Kräutern aus Omas Garten verfeinert.
Natürlich passt das Löffelkompott auch super zu Desserts und anderen Leckereien.
Ein Teil des Erlöses geht an eine soziale Einrichtung, die ältere Menschen unterstützt.

Hinter MyOma stehen ursprünglich über 100 Strickomas, die Teil einer Gemeinschaft sind. Die Omas stricken für ihren Shop auf www.myoma.de oder engagieren sich für gemeinnützige Projekte.
Neben dem Stricken haben unsere Omas uns zu unserer neusten Idee inspiriert: Kompott als Zwischenmahlzeit.

www.loeffelkompott.de

Im Fokus steht die gute Haushaltszwiebel, die graue Eminenz der Küche: Im Gegensatz zu klassischen Chutneys mit weniger Zucker, regionalen qualitativ hochwertigen Zutaten und feinen Zwiebelwürfeln.

Vereint mit guten Zutaten aus der Umgebung können die 4 Sorten Mühlenfeld Ingwer Curry,
Mühlenfeld Rotwein Rosmarin, Mühlenfeld Tomate und Mühlenfeld Allersheime rBaltic
Porter als Brotaufstrich, Marinade, Würze, Dressing, Sauce oder einfach so zum pimpen von
vielen Gerichten genutzt werden.

www.meinmuehlenfeld.de

Um den Zugang zu lokalem Honig, sowohl im Internet, als auch im Einzelhandel zu erleichtern, steht nearBees als Bindeglied zwischen lokalen Honigproduzenten und -konsumenten und setzt sich so aktiv für einen regionalen Honigkonsum, den Erhalt der Biene und einer artenreichen Natur ein.

Über einen Onlinemarktplatz können Imker ihren Honig bequem direkt vermarkten und Kunden gezielt nach Honig aus der Umgebung suchen und bestellen.

Des Weiteren bündelt nearBees die Honigerträge kleiner Hobbyimker, um Einzelhändler, Unternehmen oder Lebensmittelproduzenten mit einem Sortiment an lokalen und regionalen Honig zu beliefern.

www.nearbees.de

Innovative, funktionale Kaffeegetränke auf Basis hochwertiger, Spezialitätenkaffees.

Produkte auf Basis von Spezialitätenkaffee, die Kaffee zu einem Erlebnis machen und den Begriff Kaffee-Genuss vollkommen neu definieren.

www.philosoffee.de

Alkoholisches Eis aus besten Zutaten: echte Cocktailerfahrungen in Form von veganem Speiseeis mit natürlichen Zutaten, hochwertigen Spirituosen und ohne Konservierungsstoffe, um vom Geschmack und Aussehen her Doppelgänger bekannter Cocktails (wie z.B. “Sex on the Beach”, “Whiskey Sour”, “Moscow Mule” aber auch “Vodka Mate") zu kreieren. Diese kommen in Quetschtüten und beinhalten über 10% Alkohol. Skadi können ungefroren gelagert und verschickt werden, bevor sie vor dem Konsum eingefroren werden.

www.skadi.berlin

Das Unternehmen steht für eine transparente Vermarktung von regionalen Fleischerzeugnissen. Mit dem Schwerpunkt Wildfleisch setzen sich die Gründer von Wilder Heinrich für einen bewussten und nachhaltigen Fleischkonsum ein.

Heimisches Wildfleisch ist für Verbraucher oft schwer zu beziehen. Wilder Heinrich bündelt Wildfleisch aus verschiedenen Regionen unter einer Handelsmarke. Durch die Kontrolle der gesamten Wertschöpfungskette können alle Ressourcen optimal eingesetzt und ganzheitlich verwertet werden. Die dezentrale und bedarfsgerechte Produktion schafft Skalierbarkeit.

www.wilderheinrich.de

Der erste essbare Trinkhalm auf Fruchtbasis: Eatapple, die nachhaltige Alternative zu Trinkhalmen aus Plastik.

https://wisefood.de

Das zuckerfreie Fruchtgummi aus natürlichen Zutaten mit der größten Kalorienreduktion weltweit.

www.zveetz.com

Marla beim Startup-Day

Die Jury
Die Jury

Die Jury

Vertreter des Handels, Experten aus dem Lebensmittelbereich und Startup-Förderung:

KONTAKT für Teilnehmer

factum Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Frau Carina Freutsmiedl
T +49 89 8091317 42
F +49 89 8091317 90
freutsmiedl@factum-pr.com

Messe Berlin GmbH / Internationale Grüne Woche
Frau Claudia Bach
T + 49 30 3038 2027
F + 49 30 3038 91 2027
bach@messe-berlin.de

Wir danken der Jury:

Bild