Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

26. Januar 2018

Der 300.000. Besucher kommt aus Berlin-Wilmersdorf

„Praktisch gleich um die Ecke“ wohnt der 300.000. Besucher der Internationalen Grünen Woche, Bilanzbuchhalter Karsten Klaffke. Er, seine Partnerin Melanie Menk und Sohn Len wurden am Eingang Ost von einer schwedischen Delegation mit einem Präsentkorb und dem obligatorischen Blumenstrauß der Messe Berlin GmbH überrascht. „Wir sind hier, weil wir ihm“ – Klaffke zeigt auf Len – „wieder die Tiere, Traktoren und Mähdrescher zeigen wollen.“ Len war nämlich schon einmal auf der Grünen Woche und da durfte er sogar auf dem großen Mähdrescher steigen. Am liebsten würde er ja gerne mal damit fahren…

Im Präsentkorb befanden sich schwedische Spezialitäten von Nord nach Süd sowie eine Einladung auf den Stand des skandinavischen Landes, verbunden mit einem Gutschein für Elchburger und Craft Beer, die diesjährigen Highlights zwischen Holzhäuschen, Knäckebrot und Lakritze am Schweden-Stand in Halle 8.2.