Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

13. November 2018

Grüne Woche 2019: „Natürlich. VON DAHEIM“

Baden-Württemberg lockt im neuen Weißtannendesign alle Feinschmecker in Halle 5.2b

 

„Natürlich. VON DAHEIM“, so lautet das Motto des Gemeinschaftsstandes von Baden-Württemberg auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019. Vom 18. bis 27. Januar werden in Halle 5.2b Leckereien für hungrige Feinschmecker serviert: Linsen mit Spätzle, Badische Schäufele, Wurstsalat, Schwarzwälder Kirschtorte und der berühmte Ofenschlupfer nach traditionellem Rezept. Die neu gestaltete Gartenterrasse am See mit eigens für die Grüne Woche gefertigten Weißtannenmöbeln des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg lädt zum Verweilen ein. Das Holz der neuen Weißtannentische und -bänke wurde vom baden-württembergischen Verein Forum Weißtanne e.V. bereitgestellt und ist „Natürlich. VON DAHEIM“ – gewachsen, gefällt und gefertigt und verspricht eine ganz besondere Atmosphäre. Am Sonntag (20.1.) richtet Baden-Württemberg seinen Ländertag aus.

 

Gewohnt zünftig werden die Besucherinnen und Besucher in den Aussteller-Häuschen versorgt. Hier lässt es sich bei original Schwäbischen Maultaschen, würzigem Schwarzwälder Schinken, edlen Badischen und Württemberger Weinen, leckeren Säften und urigem Bier herzhaft schlemmen. In der Kochwerkstatt wird was g’scheits zubereitet. Wo am Morgen Schulklassen zusammen mit dem Profikoch schnippeln, können Messebesucherinnen und -besucher nach vorheriger Anmeldung (gebührenfrei) am Nachmittag landestypische Spezialitäten mit Pfiff kochen und anschließend gemeinsam essen.

 

An 365 Tagen im Jahr laden die rund 1,4 Millionen Hektar Wald in Baden-Württemberg die Menschen zu Sport und Erholung ein. Ideen für die nächste Tour durch den Wald auf Erlebnispfaden, Wander- oder Fahrradwegen finden die Besucherinnen und Besucher am Stand der baden-württembergischen Naturparke. Viele spannende Ausflugs- und Reiseziele in Baden-Württemberg warten darauf, entdeckt zu werden. Tourismus-Experten aus den interessantesten Regionen Baden-Württembergs stehen Rede und Antwort und haben Insidertipps für einen tollen Urlaub oder Ausflug im Ländle im Gepäck. Agrarbotschafterinnen aus Baden-Württemberg stellen zudem neue und einzigartige Produkte vor und laden zur Verkostung ein.

 

Kontakt:

MBW - Marketing- und Absatzförderungsgesellschaft für Agrar- und Forstprodukte aus Baden-Württemberg mbH

Franziska Erdmann (Ansprechpartnerin vor Ort)

Tel.: +49 (0)711 / 666 70 86,
Mobil: +49 (0)151/ 23 57 81 97 (während der Messe):

E-Mail: erdmann@mbw-net.de

 

Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Isabel Kling (Pressesprecherin)
Telefon: +49(0) 711 126 2354,
E-Mail: isabel.kling@mlr.bwl.de