Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

14. November 2018

Grüne Woche 2019: Doppelter Genuss in der Bayernhalle 22b

Bayern lädt auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019 ins Land der Genüsse. Vom 18. bis 27. Januar erwartet die Besucher die Vielfalt des Freistaates in Halle 22b. Auf 2.300 Quadratmetern Hallenfläche werden typische bayerische Köstlichkeiten, traditionelle Bräuche und Einblicke in die landschaftliche Schönheit aller Regionen Bayerns präsentiert. Von ausgewählten Käse-Sorten, Frankenwein, feinsten Knödelspezialitäten bis hin zu ausgefallenem Apfelbalsam-Essig und hochwertigen Produkten aus Alpaka-Wolle – für jeden Besucher ist etwas dabei. Im original bayerischen Biergarten ist mit beliebten Schmankerln und bayerischem Bier für das leibliche Wohl gesorgt. Auf der Bühne präsentiert sich eine Vielzahl bayerischer Musik- und Trachtengruppen und die schönsten Urlaubsdestinationen Bayerns stellen sich dem Publikum vor.

 

Die Sonderfläche bietet in diesem Jahr doppelten Genuss: Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) präsentiert mit den „100 Genussorte Bayerns“ prämierte Orte des Freistaats. Nebenan können Feinschmecker von der Metzgerei Stuhlberger an der Grillstation neue Fleisch-Cuts vom Strohschein und Weideochsen genießen - ganz nach dem Motto „Bayern – ein Genuss“!

 

Kontakt:

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten

Pressesprecher Hubertus Wörner, Tel. +49 (0)89 2182-2216,
Mobil +49 (0)173-8641771, E-Mail: presse@stmelf.bayern.de