Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

26. November 2018

Grüne Woche 2019: Kulinarische Visitenkarte aus dem „echten Norden“

Schleswig-Holstein präsentiert sich in Halle 22a modern und vielfältig

Schleswig-Holstein-gibt auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2019 erneut seine kulinarische Visitenkarte ab. In Halle 22a präsentieren vom 18. bis 27. Januar  rund 70 Firmen, Organisationen und Vereine der Land- und Ernährungswirtschaft, der ländlichen Entwicklung, des Tourismus und der Gastronomie ein vielfältiges kulinarisches und informatives Angebot aus dem „echten Norden“.

 

Besucher aller Altersgruppen können sich freuen auf tägliche Koch- und Info-Shows sowie leckere Mittagsgerichte von fünf DEHOGA-Kreisverbänden aus dem Land, ein buntes Mitmach-Programm für Schulklassen sowie Gemeinschaftspräsentationen von zwei Aktiv-Regionen, den Direktvermarktern „Gutes-vom-Hof.SH“, dem „Milchland Schleswig-Holstein“ sowie dem „Tourismus Schleswig-Holstein“. Und als besonderen Bonbon gibt es für alle Besucher freies WLAN (Passwort: moinSH19). Geplant sind Besuche von Ministerpräsident Daniel Günther, Landtagspräsident Klaus Schlie und Landwirtschaftsminister Jan Philipp Albrecht. Schleswig-Holstein möchte mit dem Grüne Woche-Auftritt auch alle Gäste einladen, das Land zwischen Nord- und Ostsee auch einmal persönlich zu besuchen.

 

Kontakt:

Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt,
Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein

Jana Ohlhoff,

Tel.: +49 431-988-7044, Mobil: +49 160-5561974,
E-Mail: jana.ohlhoff@melund.landsh.de

 

Pressefotos finden Sie auch im Internet:

www.gruenewoche.de/Presse/Pressefotos/Fotoarchiv/

(Kategorie « Deutsche Bundesländer »)