Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Finnland - Partnerland der Internationalen Grüne Woche 2019

Tervetuloa Suomeen willkommen in Finnland

GRÜSSE AUS DER WILDNIS

Entdecken Sie die finnischen Produkte

Partnerland Finnland: "Aus der Wildnis" in Halle 10.2

Zum 25-jährigen finnischen Messejubiläum präsentiert sich Finnland als erstes nordeuropäisches Partnerland auf der Internationalen Grünen Woche Berlin (IGW) 2019. Auf 1.600 m² erwarten Sie über 80 finnische Aussteller auf der weltweit bedeutendsten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Die Veranstalter rechnen auch in diesem Jahr mit mehr als 400.000 Fach- und Privatbesuchern.

Das Partnerland Finnland erwartet Sie auf der Grünen Woche 2019 in Halle 10.2. Unter dem Motto „Aus der Wildnis“ legt Finnland den Fokus auf die Vielfalt seiner heimischen Produkte und Spezialitäten: Saubere, arktische Lebensmittel aus Finnlands reiner Natur, nachhaltige finnische Forstwirtschaft, ökologische Holzerzeugnisse und Finnland als erholsames Erlebnis- und Naturreiseland sind Themen, die auf der Grünen Woche 2019 besondere Aufmerksamkeit erhalten. Das landestypische, kulinarische Angebot reicht von innovativen Hafer- und Roggenprodukten über herzhafte Biere bis hin zu Fisch aus unterschiedlichen Regionen. Die auf der IGW angebotenen Lebensmittel stammen aus Südwest Finnland, dem südöstlich gelegenen Seenland Saimaa, der westlichen Seenplatte, der östlichsten, an der Grenze zu Russland gelegene Provinz Nordkarelien und der in Nordfinnland liegende Provinz Kainuu sowie aus der Wildnis Lapplands.

Partnerland Finnland

Wussten Sie, dass...

die 188.000 Seen Finnlands so groß sind, dass Finnland in Relation zur Landmasse die größte von Wasser bedeckte Fläche aller Länder weltweit aufweist, und mit 70 Prozent Waldfläche europäischer Spitzenreiter ist?

die berühmten Nordlichter (→ Aurora Borealis) in Finnisch-Lappland an rund 200 Nächten im Jahr oder in jeder zweiten klaren Nacht als Naturschauspiel am Himmel erscheinen?

die Luft in Kilpisjärvi (Lappland) die sauberste Luft in ganz Europa hat und auch die finnischen Gewässer zu den saubersten der Welt gehören?

es in Finnland 40 Nationalparks mit regionalen, landschaftlichen Eigenheiten wie Stromschnellen oder Schluchten gibt?

Finnlands Hauptstadt Helsinki zur kreativsten und innovativsten Gourmet-Szene Europas gehört und die Finnen ihren Kaffee noch mehr lieben als die Deutschen?

der Weihnachtsmann Finne ist und man ihn kennenlernen kann? Das Weihnachtsmannbüro in Rovaniemi ist an jedem Tag des Jahres geöffnet, und Kinder und Erwachsene können den Mann mit dem Rauschebart dort besuchen, mit ihm sprechen und sich an der magischen Atmosphäre erfreuen.

Finnen, die glücklichsten Menschen sind? Laut des aktuellen World Happiness Reports 2018 liegt Finnland im Zufriedenheitsranking im internationalen Vergleich mit 156 Ländern in Führung. Damit ist Finnland das Land mit der höchsten Lebensqualität, wobei die Studie Bewertungskriterien wie z. B. Lebenserwartung, soziale Unterstützung oder Korruption zugrunde legt.

7 Fakten über Finnlands Landwirtschaft

  • Finnland ist das nördlichste Agrarland der EU. Die landwirtschaftlich genutzte Fläche Finnlands reicht vom 60. Breitengrad im Süden über die Seenplatte in Mittel- und Ostfinnland bis zur Wildnis Lapplands nördlich des Polarkreises.
  • Saubere Luft, sauberes Wasser und sauberer Boden sowie kalte, dunkle Winter und Sommer, in denen die Sonne nie untergeht, machen Finnland zu einem Land einzigartiger und reiner Düfte und Aromen von Feldern, Ställen, Wäldern und Seen sowie Lebensraum vieler Wildtiere und Vögel.
  • Der finnische Lebensmittelsektor konzentriert sich auf die Erzeugung hochwertiger und innovativer Nahrungsmittel und Getränke, die der finnischen Natur zu verdanken sind.
  • 70 Prozent der finnischen Landfläche entfallen auf nachhaltig bewirtschaftete Wälder, die eine Quelle innovativer und nachhaltiger Produkte sind und ausgezeichnete saisonale und wild vorkommende Nahrungsmittel wie Früchte, Beeren, Pilze und Kräuter liefern.
  • Finnland ist spezialisiert auf arktische Landwirtschaft und weltweit größter Haferproduzent und -exporteur.
  • Nachhaltigkeit und Tierschutz in der Viehwirtschaft: In Finnland werden Antibiotika ausschließlich zur Behandlung von Tieren, nicht zur Vorbeugung verwendet. Finnische Molkerei-, Eier- und Fleischprodukte sind dank strenger Protokolle frei von Salmonellen.
  • Die in der finnischen Nahrungsmittelproduktion angewandten Verfahren sind ein Vorbild für die ganze Welt.

Virtual Market Place® - Ihre Aussteller- und Produktsuche

Neben Finnland als Partnerland sind auf der IGW 2019 wieder zahlreiche Aussteller aus aller Welt vertreten. Entdecken Sie die nationalen und internationalen Aussteller im Virtual Market Place - dem Aussteller- und Produktsuche-Tool der Grünen Woche.

Mit der Virtual Market Place®-Suche können Sie:

Direkt zum Virtual Market Place

Jetzt online Ihr Ticket für die Grüne Woche kaufen

Direkt zur IGW-Ticketübersicht