Veranstalter / Organizers:
Messe Berlin
Datum der Veranstaltung:
17-26 Jan 2025
Internationale Grüne Woche
17-26 Jan 2025

So schmeckt Deutschland – Südwest-Edition

Bayrisches Bier, hessischer Äppelwoi und rheinischer Riesling – die Aussteller aus dem Süden von Deutschland laden auf der Internationalen Grünen Woche 2023 nicht nur zum Anstoßen ein.

Bei kaum einer anderen Veranstaltung können Besucherinnen und Besucher so viel mit ihren Sinnen erleben wie auf der Internationalen Grünen Woche. Frisch gemahlener Kaffee kitzelt die Nasen, Schafe, Rinder und Co. sind aus der Tierhalle zu hören, bunte Blumen erfreuen die Augen in der Blumenhalle und feinste Spezialitäten aus aller Welt lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Aber auch die deutschen Regionen präsentieren Köstlichkeiten „made in Germany“. Hier zeigen wir, was aus dem Westen bzw. jenseits des Weißwurst-Äquators auf der IGW präsentiert wird.

Bayern

Bayern bezeichnet sich selbst auch als „Schmankerl-Land“ und das können die Besucherinnen und Besucher in der Halle 22b live erleben – die Aussteller aus Bayern haben Allgäuer Bergkäse, Wurstspezialitäten vom Bayrischen Strohschwein oder feinste Biere im Gepäck. Einkehren können die Besucherinnen und Besucher im beliebten Biergarten „Entenwirt“ und der Frankenwein-Lounge. Für Unterhaltung sorgen die Musik- und Trachtengruppen und nachhaltige Informationen bekommen die Besucherinnen und Besucher noch auf der Streuobst-Sonderfläche. Sie bietet eine Genussreise durch die Vielfalt heimischer Apfelsorten und die gesamte Produktwelt regionaler Streuobstprodukte.

Die Aussteller aus Bayern finden Sie in der Halle 22b.

Hessen

In der Hessenhalle 22a können für 10 Tage alle ein bisschen Hesse sein – in einem gemütlichen Apfelweingarten können Besucherinnen und Besucher ein bisschen abschalten vom Messetrubel und sich Äppelwoi, Grie Soß und Handkäse schmecken lassen. Auf der Bühne bekommen sie in Talk- und Kochshows allerlei Informationen über Land und Leute, die Landwirtschaft in Hessen, das Lebensmittelhandwerk und regionale Produkte mit dem Qualitäts- und Herkunftszeichen „Bio aus Hessen“, sowie „Geprüfte Qualität – Hessen“.

Die Aussteller aus Hessen finden Sie in der Halle 22a.

Nordrhein-Westfalen

„Stadt, Land, Fluss“ ist nicht nur ein beliebtes Spiel, sondern auch das Motto der NRW-Halle 5.2a auf der Internationalen Grünen Woche. Lebensmittelbündnisse und Initiativen bieten unter diesem Motto regionale und hochwertige Produkte aus Nordrhein-Westfalen an. Von bergischen Pfannkuchen aus regional erzeugter Milch, Eiern und Mehl, herzhaft, fruchtig oder mit süßem Rübenkraut belegt, über Obst vom Niederrhein und Schinken aus dem Münsterland bis zu regionalen Bieren der „Genuss-Handwerker“. Junge Startups aus der Lebensmittelbranche treffen dabei auf Landfrauen, die Rezepte rund um die Möhre mitbringen und über das Leben und die Produktion auf dem Land berichten.

Die Aussteller aus Nordrhein-Westfalen finden Sie in Halle 5.2a.

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz präsentiert sich bei der IGW 2023 als das Weinland Nummer 1 in Deutschland. In sechs Anbaugebieten (Rheinhessen, Pfalz, Mosel, Nahe, Ahr und Mittelrhein) gedeihen rund zwei Drittel aller Reben in Deutschland. Wer rassiger Rieslinge liebt, wird ebenso fündig wie Fans von fruchtigen Weinen. Rund acht Prozent der Weinbaufläche werden ökologisch bewirtschaftet. In der Weinlounge von Rheinland-Pfalz gibt´s passend zum Wein regionale kulinarische Köstlichkeiten. Im WeinWerk präsentieren Weingüter und Weinhändler ihre handwerklich erzeugten Weine und Sekte. Für Kulturinteressierte bietet die Weinlounge mit einem virtuellen Weinatlas einen umfassenden Einblick in kulturelle Höhepunkte sowie Informationen zu den touristischen Zielen.

Die Aussteller aus Rheinland-Pfalz finden Sie in der Halle 22a.

Eine Frau hält einen Teller mit Fleisch und Knödeln, im Hintergrund sieht man Blumen.

Die Aussteller aus den süddeutschen Bundesländern versorgen Besucherinnen und Besucher nicht nur mit gutem Bier und Wein, sondern auch süßen und herzhaften regionalen Spezialitäten. Foto: Messe Berlin

Autor*in: Luisa Gerlach

Deutsche Regionen, Regional

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir halten Sie mit allen Neuigkeiten zur Grünen Woche auf dem Laufenden.

Updates erhalten