Seiteninhalt

young generation hub

Grüne Woche young generation

Testmarkt Grüne Woche – jetzt auch für die Berufswahl!

Anpacken, Mitmachen, Berufe zum Anfassen ist das Motto des young generation hub der Grünen Woche. Ausbildung, Studium, dual, schulisch, doppelt qualifiziert – der neue, zweite Schwerpunkt im Schulprogramm der Grünen Woche.

Präsentieren Sie Ihre Berufe, Ausbildungswege und Praktikumsplätze aus den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft, Garten, Hotellerie, Gastronomie, Bau, Klima und angrenzenden Bereichen.

Im young generation hub, der Ausbildungshalle, darf es laut werden, stauben, riechen. Wir legen hier keinen Wert auf stylische Stände, sondern auf Interaktion und das Erleben Ihrer Berufe.

Lassen Sie Ihre Azubis Ihre Berufe demonstrieren und die Kommunikation mit der Zielgruppe, Schüler:innen ab der 8. Klasse bis zum Abi, übernehmen. Es gibt keine bessere Werbung für Ihre Berufe als auf Augenhöhe und beim Mitmachen.

Hallenplan des young generation hub's

Hallenplan des young generation hub's

Unser Logo für Ihre Kommunikation

Nutzen Sie unseren Banner und Logos und werben Sie damit für Ihren Auftritt auf der Grünen Woche! Das Banner kostet Sie nichts und bietet Ihnen zahlreiche Marketingvorteile:

  • Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit: Bei jeder E-Mail, die Sie verschicken, lenkt das Banner eingebunden in die Signatur die Aufmerksamkeit auf Ihre Teilnahme an der Grünen Woche.
  • Informationsübermittlung: Das Banner vermittelt auch ohne viele Worte die wichtigsten Informationen: Man kann Sie auf der Grünen Woche treffen.
  • Zielgruppengenauigkeit: Das Banner kann gezielt platziert werden, um die gewünschte Zielgruppe anzusprechen. Nutzen Sie es als Abbinder in Ihrer E-Mailsignatur oder als Banner auf Ihrer Webseite oder für Ihre Social Media Auftritte.

Die Veröffentlichung unserer Logos ist selbstverständlich kostenfrei, allerdings ist eine Verfremdung oder Abwandlung des Logos nicht gestattet. Bei Verwenung würden wir uns über ein Belegexemplar sehr freuen.

Sie haben Interesse, als Aussteller mit dabei zu sein?