Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Pressetermine - die Termine werden immer aktualisiert

Sonntag, 22. Januar 2023

11:00 Uhr

"Meet&Eat" - Das Bloggertreffen

Bundesprogramm Ökologischer Landbau (BÖL)

Plätze sind limitiert, Einladung erforderlich

Kontakt: Christel Marxen, m&p public relations GmbH, Projektleitung BÖL-Messeauftritt, T: +49 (0)228 410028-42, christel.marxen@mp-gmbh.de

Ort: Messegelände, Halle 27, Stand 401

Montag, 23. Januar 2023

10:00 - 11:00 Uhr

Rundgang mit Stephan Schwarz, Senator für Wirtschaft, Energie und Betriebe des Landes Berlin

Ort: Startpunkt Übergang Halle 21/22b

10:30 Uhr

Eröffnung Brandenburg Tag

mit Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg und mit Axel Vogel, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg

Ort: Bühne Brandeburg-Halle (Halle 21a)

12:00 Uhr

Verkündung des „Brot des Jahres“ – Erster Anschnitt und Verkostung mit Bundesminister Cem Özdemir und ZV-Präsident Michael Wippler

Veranstalter: Deutsches Brotinstitut e.V.

Kontakt: Susan Hasse, Pressereferentin, Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V., T: +49 (0) 30 / 20 64 55-42, presse@baeckerhandwerk.de

Ort: Bühne des BMEL (Halle 23)

Dienstag, 24. Januar 2023

10:45 - 11:30 Uhr

Gute Ernährung: Rundgang mit Cem Özdemir und Prof. Dr. Karl Lauterbach auf der Grünen Woche

Anmeldung bis zum 23. Januar, 18 Uhr, per E-Mail an pressestelle@bmel.bund.de.

Geben Sie dabei bitte an:

 Vor- und Nachnamename

 Medium/Redaktion

 Telefonnummer

 E-Mail-Adresse

Voraussetzung für den Zugang zum Messegelände ist eine Presseakkreditierung für die Grüne Woche. Bitte halten Sie einen gültigen Presse- und Lichtbildausweis bereit. Treffpunkt ist der Eingang zu Halle 23a über Halle 24 (siehe Geländeplan). Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Beginn dort ein.

Ort: Halle 23a

11:30 Uhr

Begrüßungsrede zu den Startup-Days von Christian Lindner, Bundesminister der Finanzen

Ort: Halle 3.2

Mittwoch, 25. Januar 2023

10:00 - 11:00 Uhr

i.m.a-Schülerpressekonferenz „Wie sicher ist unsere Lebensmittelversorgung?“ von i.m.a - information.medien.agrar e.V.

Mehr als 600 Schülerinnen und Schüler aus Berlin und Brandenburg befragten Experten aus Landwirtschaft und Ernährung. Auf dem Podium: Ulrike Fechner, LandFrauenverband Brandenburg e.V.; Oliver Numrich, Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie e.V., Heiko Terno, Landesbauernverband Brandenburg e.V., Bernd Schwintowski, i.m.a e.V. (Moderation)

Kontakt:Bernd Schwintowski, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit i.m.a e.V.

Ort: Halle 21 a (Brandenburg-Halle, Bühne)

11:30 - 12:30 Uhr

Podiumsdiskussion "Wird Bio spießig? Öko als Standard auf Feldern und in Regalen"

Mit Dr. Ophelia Nick, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung, Daniela Büchel, Vorstand Rewe-Group und Hubert Heigl, Präsident von Naturland – Verband für Ökologischen Landbau e.V.

Moderation: Prof. Dr. Christian Thorun

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per E-Mail erforderlich.

Kontakt: oeffentlichkeitsarbeit@naturland.de

Ort Messehalle hub27, Gamma

14:15 bis 15:30 Uhr

Rundgang Bundesernährungsminister Cem Özdemir und Bundesumweltministerin Steffi Lemke

Ort: Halle 23a und Halle 27

15:45 - 17:30 Uhr

Rundgang mit Steffi Lemke, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Ort: Halle 27 (hub27)

Donnerstag, 26. Januar 2023

10:00 – 12:00 Uhr

Rundgang mit Sarah Ryglewski, Staatsministerin im Bundeskanzleramt

Ort: Start in Halle 27 beim Deutscher Forstwirtschaftsrat e.V. (DFWR) – Stand 301

13:30 – 14:30 Uhr

Rundgang mit Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir und Bundesbauministerin Klara Geywitz

Anmeldung bis zum 25. Januar, 18 Uhr, per E-Mail an pressestelle@bmel.bund.de.

Geben Sie dabei bitte an:

 Vor- und Nachnamename

 Medium/Redaktion

 Telefonnummer

 E-Mail-Adresse

Voraussetzung für den Zugang zum Messegelände ist eine Presseakkreditierung für die Grüne Woche. Bitte halten Sie einen gültigen Presse- und Lichtbildausweis bereit. Treffpunkt ist der Eingang zu Halle 23a über Halle 24 (siehe Geländeplan). Bitte finden Sie sich 15 Minuten vor Beginn dort ein.

Ort: Halle 23a