Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Internationale Grüne Woche:
Markthalle

Seit Einführung unserer Markthalle 2017 mit einem eigenen Streetfood-Court mit Foodtrucks ist dieser Bereich zu einem der beliebtesten Ziele aller Grüne Woche Besuchenden geworden.

Kein Wunder bei den innovativen und einzigartigen Food-Trends, die man dort finden kann: ob Weißwurstpralinen, Trüffel-Pasta, Bubble-Waffles, Burritos, Korean Fried Chicken, heiße Poffertjes, deftiges Raclette oder Tsatsiki-Eiscreme – für jeden Geschmack ist was dabei!

Die ganz Mutigen stellen sich der Geschmacksprobe von Insekten frisch aus der Pfanne oder Riegeln aus Insektenmehl. Auch Vegetarier*innen und Veganer*innen kommen dabei nicht zu kurz, denn wo findet man sonst Wakame-Meeresalgen, die nach Bacon schmecken?

Doch nicht nur vor Ort ist der Genuss garantiert, für das Geschmackserlebnis zuhause kann man sich auch reichlich mit diversen Tees, Gewürzen, edlen Tropfen wie Käsekuchenschnaps und Craftbeeren eindecken.

Bild
Bild

Kleine Manufakturen und regionale Start-Ups präsentieren ihre neuesten Food-Kreationen gern den neugierigen Besuchenden und erklären bei Bedarf mit Leidenschaft den Entstehungsprozess. Man lernt den Produzenten hinter dem Produkt kennen - man weiß, was man kriegt.

Hier steht der Bauer und die Bäuerin noch hinter seiner Whiskey-Salami.

Einmalig und unheimlich beliebt ist auch der Marktplatz mit vielen Sitzmöglichkeiten, der zum Verweilen und Genießen einlädt.