Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Die IGW als Business-Veranstaltung

Unseren Besuchenden aus den Branchen Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau bieten wir einige Vorteile und Services.

Was Fachbesuchende auf der Grünen Woche erwartet:

  • Über 1.800 Ausstellende mit mehr als 100.000 Produkten aus Deutschland und der Welt
  • 300 Fachveranstaltungen
  • Repräsentanten und Repäsentantinnen der Ernährungswirtschaft, des Groß- und Einzelhandels und der Gastronomie
  • Importeure für Agrarprodukte
  • Fachpublikum aus allen Bereichen der Land-, Forst- und Fischwirtschaft und des Gartenbaus
  • Expert*innen aus Politik und Verwaltung

Die wichtigsten Zahlen auf einen Blick

Bild

90000

Fachbesuchende

Bild

1880

Ausstellende

Bild

128000 m²

Bruttofläche

Bild

300

Events

Gute Gründe, um mit dabei zu sein

01

Internationales Netzwerken

Mit rund 300 Kongressveranstaltungen bietet die IGW ein umfassendes Rahmenprogramm. Das Hightlight mit 2.000 Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft ist das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft organisierte Global Forum for Food and Agriculture (GFFA). Den Höhepunkt des GFFA bildet auch in 2023 wieder die 15. Berliner Agrarministerkonferenz mit Ihren Amtskolleg*innen aus aller Welt.

02

Einzigartiges Programm

Hochkarätig besetzte Kongresse und Abendveranstaltungen bieten Ihnen umfassende Informationen sowie Möglichkeiten des brancheninternen Austauschs und Ausbau Ihres Branchennetzwerks.

03

Internationaler Marktplatz...

...mit maximaler Geschäftswirkung. Führende Plattform mit über 1.800 Ausstellenden aus 72 Ländern auf 129.000 m² Hallenfläche.

04

Qualifizierte Besuchende

400.000 Besuchende auf der letzten Präsenzveranstaltung davon etwa 90.000 Fachbesucher und Fachbesucherinnen aus 72 Ländern. Darunter befinden sich qualitative Top-Entscheider*innen aus dem Handel.

Perfekte Vorbereitung für Ihren Messebesuch